eroeffnung-750x300

Der Festverein 750 Jahre Polenz e.V. hat sich 2009 mit dem Ziel gegründet die 750-Jahrfeier des Ortsteiles Polenz zu organisieren und durchzuführen. 2012 war es dann soweit. Mit vielen Attraktionen und Veranstaltungen haben wir gefeiert und auch unseren vielen Gästen hat es sehr gefallen.

Auf Grund der positiven Resonanz hat der Verein entschieden, sich nicht aufzulösen, sondern mit den bereits etablierten Veranstaltungen (Frühlings- und Kirmestanz), sowie der Fortschreibung der Polenzer Chronik weiter zu machen. Im Jahr 2013 wurde dann durch die Stadt Neustadt in Sachsen ein Verein gesucht, der die letzten Reste des Polenzer Rittergutes instant setzt. Der Festverein war sofort von diesem Vorhaben begeistert und hat sich zum Ziel gesetzt, das Gesindehaus Polenz zu einem Begegnungs- und Veranstaltungsort zu entwickeln.

Der Verein organisiert Veranstaltungen, betreibt Öffentlichkeitsarbeit, betreut Besuchergruppen und gestaltet, unterhält und pflegt das Gesindehaus Polenz.